wmaccess

News-Archiv von 2015

18.08.2015

78. WM Änderungsdienst

Am 19. Oktober 2015 wird der 78. WM Änderungsdienst wirksam. Wir möchten Sie bereits vorab über die bevorstehenden Änderungen und entsprechenden Auswirkungen in WMACCESS informieren.

Neue Felder im Abfrageprofil Stammdaten (G)

  • GD205C NACE Rev.2
  • GD734A Kennzeichen angemessen breit gestreuter Indizes gemäß EU-Verordnung NR. 575/2013
  • GD968E Steuerliche Kennzeichnung AT1-Instrumente mit Kernkapitalcharakter (CoCos)

Neues Feld im Abfrageprofil Emittentendaten (M)

  • MD213C NACE Rev.2

Neues Feld im Abfrageprofil Kapitalveränderungen (K)

  • KD230 Cluster Kapitalmaßnahmen-Matrix

Neues Feld im Abfrageprofil Umtausch (U)

  • UD230 Cluster Kapitalmaßnahmen-Matrix

Neues Feld im Abfrageprofil Verlosungen & Kündigungen (V)

  • VD130 Spitzenausgleich Rückzahlung gemäß RZ. 107

Eingefrorene Felder

Es werden keine WMACCESS betreffenden Datenfelder mit diesem Änderungsdienst eingefroren.

Weiterführende Informationen von WM Datenservice:

Hinweis:

Bitte beachten Sie, dass sämtliche Kunden- und Fachinformationen von WM Datenservice seit dem 16.04.2012 passwortgeschützt sind. Sollten Sie Ihre Logindaten nicht verfügbar haben oder nicht bekannt sein, kontaktieren Sie bitte WM Datenservice per E-Mail.

Top

28.04.2015

77. WM Änderungsdienst

Am 29. Juni 2015 wird der 77. WM Änderungsdienst wirksam. Wir möchten Sie bereits vorab über die bevorstehenden Änderungen und entsprechenden Auswirkungen in WMACCESS informieren.

Neue Felder im Abfrageprofil Stammdaten (G)

  • GV356 §9-WpHG-Meldewesen / Datum gültig ab / Datum gültig bis
  • GV359 §9-WpHG-Meldepflicht für deutsche Freiverkehre /
    Datum gültig ab / Datum gültig bis

Neues Feld im Abfrageprofil Erträgnisse (E)

  • EV220 Div/Ertrag Währungswahl

Neue Felder im Abfrageprofil Emittentendaten (M)

  • MD212 BISTA-Emittentengruppe
  • MD226 Emittentengruppe (Solvabilitätsrichtlinien)

Eingefrorene Felder

Zum 29. Juni 2015 wird von WM Datenservice das Stammdatenfeld GD435 (Lagerland Euroclear) eingefroren. Das Feld wurde bereits im Rahmen des 75. WM Änderungsdienstes am 20. Oktober 2014 durch GD435A ersetzt. Wir belassen GD435 jedoch in der Detailanzeige des Abfrageprofils Stammdaten um insbesondere für ältere, inaktive Wertpapiere den damaligen (letztmaligen) Informationsinhalt einsehen zu können.

Weiterführende Informationen von WM Datenservice:

Hinweis:

Bitte beachten Sie, dass sämtliche Kunden- und Fachinformationen von WM Datenservice seit dem 16.04.2012 passwortgeschützt sind. Sollten Sie Ihre Logindaten nicht verfügbar haben oder nicht bekannt sein, kontaktieren Sie bitte WM Datenservice per E-Mail.

Top

16.04.2015

Neu: International & Special Tax -
Daten für ein globaleres Steuerwesen

Schwerpunkt von WMACCESS sind seit vielen Jahren steuerrelevante Finanzdaten. Eine Vielzahl von in Deutschland relevanten Steuerdaten aus diversen WM Produkten wie z.B. GAT, IFK & IFP können bereits im Pay-per-View Verfahren abgefragt werden.
Nun hat WM ein neues Produkt entwickelt und liefert mit Check-the-Box (USA), Stamp-Duty UK und beschränkt steuerpflichtige Einkünfte neue Informationen im übernationalen Kontext sowie Informationen zum spezialgesetzlichen AStG-Reporting.
Am 14. April 2015 haben wir dieses neue WM Produkt mit dem Namen International and Special Tax (IST) in WMACCESS integriert.

Nachfolgend ein Auszug aus der zugehörigen WM Fachinformation:

Check-the-Box: hierbei handelt es sich um ein Besteuerungswahlrecht in den USA. Dort haben bestimmte Gesellschaften, unabhängig von ihrer tatsächlichen Gesellschaftsform, die Wahlmöglichkeit als Personengesellschaft oder Kapitalgesellschaft besteuert zu werden.

Stamp-Duty UK: In Großbritannien unterliegen britische Aktien, Bezugsrechte, Optionsscheine mit Herkunftsland und Verwahrung in Großbritannien, sowie bestimmte ausländische Aktien mit Verwahrung (Aktienregister) in Großbritannien, bei Erwerb der UK-Stamp-Duty (Stempelsteuer).

Außensteuergesetz (AStG): Das AStG ist vom Gesetzgeber angepasst worden. Betroffen sind davon u.a. auch Kapital-Investitionsgesellschaften. Zweck ist die Besteuerung in Deutschland auch wenn das Einkommen oder Vermögen ins Ausland verlagert wird. Für Kapital-Investitionsgesellschaften bedeutet dies, dass es zu einer Hinzurechnungsbesteuerung kommen kann. WM liefert eine Klassifizierung, ob eine Gesellschaft dem AStG unterliegt und ggfls. die gemeldeten Ertragsdaten.

Beschränkt steuerpflichtige Einkünfte: Einkünfte aus bestimmten Finanzinstrumenten sind bei beschränkt steuerpflichtigen natürlichen Personen, die in Deutschland weder einen Wohnsitz noch ihren Aufenthalt haben, steuerpflichtig. Die Einkünfte unterliegen in Deutschland dem Kapitalertragsteuerabzug. WM kennzeichnet die betreffenden Finanzinstrumente.

Die folgenden neun Datenfelder stehen ab sofort in den bestehenden Detailanzeigen der Abfrageprofile Stammdaten sowie Ertragsdaten zur Verfügung:

Neue Felder im Abfrageprofil Stammdaten (G)

  • GD968A AStG-Vehikel gemäß § 19 Absatz 4 InvStG
  • GD968B Check-the-Box-Verfahren
  • GD968C Beschränkt steuerpflichtige Einkünfte gemäß § 49 EStG
  • GD968D Stamp-Duty UK

Neue Felder im Abfrageprofil Erträgnisse (E)

  • ED470A Hinzurechnungsbetrag gemäß § 10 Abs. 1 Satz 1 AStG
  • ED470B Steuerlicher Zufluss Hinzurechnungsbetrag
    gemäß § 10 Abs. 2 Satz 1 AStG
  • ED470C Anrechenbare ausländische Steuer gemäß § 10 Abs. 1 Satz 1 AStG
  • ED470D Ausschüttungen gemäß § 3 Nr. 41a) EStG
  • EV471 Zuflussdatum des Hinzurechnungsbetrages gemäß § 10 Abs 1 Satz 1 AStG, mit dem die Ausschüttung i.S.d. § 3 Nr. 41a) EStG zu verrechnen ist

Weiterführende Informationen von WM Datenservice mit fachlichen Detailinformationen zu oben genannten Datenfeldern:

Hinweis:

Bitte beachten Sie, dass sämtliche Kunden- und Fachinformationen von WM Datenservice seit dem 16.04.2012 passwortgeschützt sind. Sollten Sie Ihre Logindaten nicht verfügbar haben oder nicht bekannt sein, kontaktieren Sie bitte WM Datenservice per E-Mail.

Top

02.02.2015

Veranstaltungshinweis: 8. Finanzplatztag

Am 4. und 5. März 2015 findet der 8. Finanzplatztag der WM Gruppe statt.
Die CPB Software AG ist auch in diesem Jahr als Gold-Sponsor vertreten. Am zweiten Veranstaltungstag werden wir den Vortag WMACCESS - visualisierte WM-Daten und mehr halten. Besuchen Sie uns auch an unserem Ausstellungsstand - wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Veranstaltungsprogramm
Online-Anmeldung

Top

21.01.2015

76. WM Änderungsdienst

Am 23. Februar 2015 wird der 76. WM Änderungsdienst wirksam. Wir möchten Sie bereits vorab über die bevorstehenden Änderungen und entsprechenden Auswirkungen in WMACCESS informieren.

Neues Feld im Abfrageprofil Stammdaten (G)

  • GD250A Status Insolvenz

Neues Feld im Abfrageprofil Erträgnisse (E)

  • ED237B Kennzeichnung Nullmeldung in ED237A

Neue Felder im Abfrageprofil Umtausch (U)

  • UD130A Datum letztmalige Orderannahme für Käufe beim untergehenden Fonds (cut-off-time)
  • UD130B Datum letztmalige Orderannahme für Verkäufe beim untergehenden Fonds (cut-off time)
  • UD130C Termin der Ausschüttung / Thesaurierung für das Geschäftsjahr des untergehenden Fonds
  • UD130D Datum der letzten Preisberechnung des untergehenden Fonds
  • UD130E Umsatzsteuer-ID der Kapitalverwaltungsgesellschaft für anzufordernden Auslagenersatz i.V.m. dauerhaftem Datenträger
  • UD130F Letzter Handelstag des untergehenden Fonds
  • UD130G Erster Handelstag des übernehmenden Fonds

Eingefrorene Felder

Zum 23. Februar 2015 werden von WM Datenservice die zwei Stammdatenfelder GV746 und GV748 eingefroren. Beide Felder wurden bereits vor einem Jahr durch die nachfolgenden Felder ersetzt:

  • GV956 Inflationsabhängiger Zinsanteil (Ersatz für GV746)
  • GV958 Indexierungskoeffizient (Ersatz für GV748)

Weiterführende Informationen von WM Datenservice:

Hinweis:

Bitte beachten Sie, dass sämtliche Kunden- und Fachinformationen von WM Datenservice seit dem 16.04.2012 passwortgeschützt sind. Sollten Sie Ihre Logindaten nicht verfügbar haben oder nicht bekannt sein, kontaktieren Sie bitte WM Datenservice per E-Mail.

Top

19.01.2015

Kleine, neue Funktionen in wmView, wmProfile und wmGuide

Drei neue Features stehen ab sofort in WMACCESS via Internet zur Verfügung.

wmGuide: Volltextsuche in Feldbeschreibungen

Bislang stand in wmGuide eine Suchfunktion nach Feldidentifikation (z.B. "GD100") sowie Feldbezeichnung (z.B. "Status Gattung") zur Verfügung.
Nun steht auch eine Case-Insensitive Volltextsuche bereit, welche die ausführlichen, fachlichen Feldbeschreibungen durchsucht.

Folgende Wildcards werden hierbei unterstützt:

* = Platzhalter für beliebig viele Zeichen
? = Platzhalter für genau ein Zeichen

Mit dem Suchbegriff "Fiktive*Quellensteuer" werden somit Datenfelder gefunden, welche sowohl "Fiktive Quellensteuer" als auch "Fiktiver Quellensteuer" in der Feldbeschreibung enthalten.

Volltextsuche mit Wildcards

Volltextsuche mit Wildcards

 

wmView: Stornierte Zeilen in Verknüpfungsfeldern ausblenden

"Den Wald vor lauter Bäumen nicht sehen" kann man ab und zu bei Verknüpfungsfeldern mit vielen stornierten Datensäten - zum Beispiel bei ID917 (Schätzwert für den fehlenden akkumulierten ausschüttungsgleichen Ertrag).

Zukünftig blendet WMACCESS in der Spaltenüberschrift eine Funktion ein um stornierte Zeilen auszublenden, sofern eine gemischte Situation von gültigen und stornierten Einträgen vorliegt.

Ausblenden stornierter Einträge durch Anklicken der Überschrift

Ausblenden stornierter Einträge durch Anklicken der Überschrift

 

wmView: Sortierung Verknüpfungsfelder

Die meisten Verknüpfungsfelder in WMACCESS wie zum Beispiel GV451 (Historische Klassifizierung Fonds) werden bislang von WM Datenservice stets komplett und somit in der Regel auch in der fachlich sinnvollen Reihenfolge geliefert und somit in wmView und wmProfile angezeigt. Bei einigen jüngeren Verknüpfungsfeldern hingegen muss die gelieferte Reihenfolge (lfd. Nr. String) nicht mehr zwingend einer fachlich sinnvollen, in der Regel von einem Gültigkeitsfeld ausgehenden, Reihenfolge entsprechen. Bei solchen Feldern war die Anzeige in WMACCESS unter Umständen sub-optimal. Daher haben wir nun für viele Verknüpfungsfelder eine andere Sortierreihenfolge hinterlegt, so dass die Einträge fortan in der Regel anhand des jeweiligen Datumsfeldes sortiert werden.

Bisherige Anzeige:

Bisherige Sortierung

Neue Anzeige mit verbesserter Sortierung:

Verbesserte Sortierung

Neue Anzeige mit verbesserter Sortierung & stornierte Zeilen ausgeblendet:

Verbessere Sortierung & stornierte Zeilen ausgeblendet

Top

WMACCESS und www.wmaccess.com

Copyright © 2017 CPB Software (Germany) GmbH.