wmaccess

MiFID II - Zielmarktklassifikation

Product Governance - Daten zum Zielmarkt und negativen Zielmarkt

Die Regelungen in MiFID II schreiben vor, dass seitens des Herstellers / Emittenten von Finanzinstrumenten ein Zielmarkt für jedes Instrument zu definieren ist. Dieser ist von der vertreibenden Stelle zu berücksichtigen.

Das Thema Zielmarkt gliedert sich in zwei Feldbereiche, Zielmarkt und negativer Zielmarkt. Die Felder aus dem Bereich Zielmarkt sollten vom Emittenten möglichst vollständig bestückt werden. Der Bereich negativer Zielmarkt hat einen optionalen Charakter. Über den negativen Zielmarkt kann gezielt für einzelne Aspekte des Zielmarktes eine entsprechende Nicht-Eignung ausgesprochen werden.

Das Abfrageprofil MiFID II - Zielmarktklassifizierung enthält Daten zu den Positionen:

Diese Positionen werden jeweils als Zielmarkt & negativer Zielmarkt dargestellt.

Übersicht Zielmarktfelder

Kennzeichen Herkunft Zielmarktdaten GD496P
Bezeichnung Zielmarkt Negativer
Zielmarkt
Tabelle
Risikoindikator GD496H GD496Q GW5
Risiko- und Renditeprofil GD496M GD496R GW9
Finanzielle Verlusttragfähigkeit GD496N GD496S GX1
Kenntnisse und Erfahrungen GD496O GD496T GX2
Kundenkategorie GV1A4 GV1C2 GW6
Anlageziele GV1A5 GV1C3 GW7
Anlagehorizont GV1A6 GV1C4 GW8
Vertriebsstrategie GV1C0 GV1C5 GY6
Spezielle Anforderungen GV1C1 GV1C6 GY7
Weitere Zielmarktfelder Tabelle
GD496Y Ergänzung zu speziellen Anforderungen -
GD496Z Produktkategorie zu Kenntnisse und Erfahrungen GZ3
GD497A Kennzeichen Produktgenehmigungsprozess GZ4
GD497C Berechnungsmethode Risikoindikator FD6

Stand Januar 2018

Top

Das Abfrageprofil MiFID II - Zielmarktklassifikation ermöglicht die mit Einführung der MiFID II Art. 16 & Art. 24 notwendigen Zielmarktzuordnungen abzufragen und Zielmarktkontrollen (Product Governance) durchzuführen.

Detailanzeige MiFID II Zielmarktklassifikation für einen Investmentfonds mit einem Risikoindikator und einer Risikoklasse von 5.

Top

Enthaltene Datenfelder im Abfrageprofil MiFID II - Zielmarktklassifikation

Hinweis:

Bitte beachten Sie, dass die meisten der oben aufgeführten Zielmarktfelder aus lizenz­technischen Gründen exklusiv im wmProfile Abfrageprofil MiFID II - Zielmarkt­klassifikation vorhanden sind und somit nicht in der wmView Stammdatenabfrage zur Verfügung stehen.

Top

Fachliche Feldbeschreibungen und Tabellenausprägungen

Eine umfangreiche fachliche Feldbeschreibung mit den zugehörigen Tabellenausprägungen kann über das optionale Modul wmGuide abgefragt werden.

Einige Beispiele zu ausgewählten WM Zielmarktfeldern:

wmGuide: Feldbeschreibung und Tabellenausprägungen GD496N (Finanzielle Verlusttragfähigkeit)

wmGuide: Feldbeschreibung und Tabellenausprägungen GD496O (Kenntnisse und Erfahrungen)

wmGuide: Feldbeschreibung und Tabellenausprägungen GD496Q (Risikoindikator (Negativer Zielmarkt))

wmGuide: Feldbeschreibung und Tabellenausprägungen GD496R (Risiko- und Renditeprofil (Negativer Zielmarkt))

Top

Welche Kundenkategorie(n) hat ein bestimmtes Produkt?

Die Kundenkategorie im Rahmen der Zielmarktvorgaben werden im Verknüpfungsfeld GV1A4 dargestellt. Die negativen Zielmarktdaten zu Kundenkategorien werden im Verknüpfungsfeld GV1C2 abgebildet. Die möglichen Tabellenausprägungen sind:

Auszug aus WM Tabelle GW6:

Wert Informationsinhalt
1 Privatkunde
2 Professioneller Kunde
3 Geeignete Gegenpartei

Stand Januar 2018
Für aktuelle & vollständige Feldbeschreibungen und Tabellenwerte verwenden Sie bitte wmGuide.

Anlageziele im Rahmen der Zielmarktvorgaben

Welche Anlageziele ein bestimmtes Wertpapier verfolgt wird im WM Feld GV1A5 dargestellt. Im WM-Feld GV1C3 werden die Daten zu negativen Anlagezielen abgebildet. Die möglichen Ausprägungen sind:

Auszug aus WM Tabelle GW7:

Wert Informationsinhalt
1 Spezifische Altersvorsorge
2 Allgemeine Vermögensbildung / Vermögensoptimierung
3 Überproportionale Teilnahme an Kursveränderungen
4 Absicherung (Hedging)

Stand Januar 2018
Für aktuelle & vollständige Feldbeschreibungen und Tabellenwerte verwenden Sie bitte wmGuide.

Top

Kennzeichen Herkunft Zielmarktdaten (GD496P)

Die Zielmarktpositionen werden grundsätzlich vom jeweiligen Emittenten / Hersteller an WM Datenservice geliefert. Liegen keine Informationen vor, wird von WM Datenservice ersatzweise ein Vorschlag für den Zielmarkt ermittelt.

Das Feld GD496P kennzeichnet die Herkunft der Zielmarktdaten. Dieser kann entweder Hersteller / Emittent (Wert 1) sein oder wie im nachfolgenden Beispiel WM Datenservice (Wert 2):

Detailanzeige eines Schuldtitels mit Wert 2 (WM Datenservice) für das Kennzeichen Herkunft der Zielmarktdaten

Sind die Zielmarktdaten von WM Datenservice ermittelt worden werden die Felder zu dem negativen Zielmarkt nicht befüllt.

Wie ist die Vertriebsstrategie?

Im WM Verknüpfungsfeld GV1C0 wird die Vetriebsstrategie dargestellt. Im Verknüpfungsfeld GV1C5 wird die zugehörige negative Vertriebsstrategie abgebildet. Diese Verknüpfungsfelder haben folgende Tabellenausprägungen:

Auszug aus WM Tabelle GY6:

Wert Informationsinhalt
1 Reines Ausführungsgeschäft (Execution only)
2 Beratungsfreies Geschäft
3 Anlageberatung

Stand Januar 2018
Für aktuelle & vollständige Feldbeschreibungen und Tabellenwerte verwenden Sie bitte wmGuide.

Top

Kennzeichen Produktgenehmigungsprozess (GD497A)

Dieses Feld kennzeichnet gemäß Angabe des Emittenten, ob das Finanzinstrument einen Produktgenehmigungsprozess durchlaufen hat und nach welcher Vorgabe / Verordnung dieser Prozess erfolgt ist. Die Schlüssel 1-4 basieren ausschließlich auf einer Emittentenmeldung. Liegen keine Informationen seitens des Emittenten vor, enthält das Feld den Schlüssel 5.

Auszug aus WM Tabelle GZ4:

Wert Informationsinhalt
1 Produktgenehmigungsverfahren nach MiFID II
2 Produktgenehmigungsverfahren vergleichbar MiFIDII
3 Produktgenehmigungsprozess nicht nach MiFIDII
4 keine Angabe durch Emittent gewünscht
5 keine Angabe vom Emittent verfügbar

Stand Januar 2018
Für aktuelle & vollständige Feldbeschreibungen und Tabellenwerte verwenden Sie bitte wmGuide.

Für was werden die MiFID II - Zielmarktklassifikationsdaten genutzt?

Anwendungsfälle für Daten zur Zielmarktklassifikation sind unter anderen:

  • Prüfung / Kontrolle von gelieferten European MiFID Template (EMT) Fondsdaten gegenüber den WM-Daten
  • Produktüberwachung durch Hersteller und/oder Vertrieb - Product Governance Überwachungspflicht
  • Einhaltung der Kundeninteressen durch Vereinbarkeit der Vertriebsstrategie mit dem Zielmarkt (Art. 24 Abs. 2 MiFID II)

Wer nutzt WMACCESS zur Abfrage von MiFID 2 - Zielmarktdaten?

  • Banken
  • Finanzdienstleister
  • Fondsgesellschaften
  • Wertpapierdienstleister
  • Kapitalverwaltungsgesellschaften (KVG)
  • Vermögensverwalter / Vermögensverwaltungsgesellschaften

Top

Wie häufig werden die MiFID II Zielmarktdaten aktualisiert?

Börsentäglich wird von WM Datenservice das Produkt MIR II mit Daten zur MiFID II - Zielmarktklassifikation bereitgestellt.

Kann man die Abfrage von MiFID 2 Zielmarktdaten testen?

Ja, beantragen Sie einen Testzugang um Daten zur Zielmarkttransparenz kostenlos abzufragen.

Überzeugt?

Dann laden Sie ein Vertragsexemplar herunter und führen Sie die kostenlose Express-Einrichtung per Fax durch.

Abfragekosten:

Für dieses Abfrageprofil gilt für die Preismodelle 1 und 2 die Abfragegebührenkategorie T6.

Tipp

Auf dieser Seite finden Sie eine Übersicht der Abfrageprofile mit der Information in welche Abfrage­gebühren­kategorie eine Trefferliste oder Detailanzeige fällt.

Was kostet eine Abfrage?

 

Weitere regulatorische Daten

Das umfangreiche WMACCESS Datenspektrum enthält Daten zu allen MiFID II und PRIIPs Themenbereichen. Hierzu gehören unter anderem:

Änderungen / Korrekturen von MiFID II & MiFIR Zielmarktdaten

Möchten Sie eine Benachrichtigung erhalten wenn sich zum Beispiel der Risikoindikator (GD496H) für ein von Ihnen verwaltetes Wertpapier ändert? Mit unserer Dienstleistung zur Überwachung von WM Daten ist ein bestandsbezogenes Monitoring möglich.

Sie werden automatisch über Änderungen bei den von Ihnen betreuten bzw. verwalteten Wertpapieren informiert.

Kontaktieren Sie uns für weitere Details.

Top

WMACCESS und www.wmaccess.com

Copyright © 2018 CPB Software (Germany) GmbH.