wmaccess

Aktuelle Meldungen und Neuigkeiten

28.04.2017

Kundenumfrage zur Erweiterung des Datenspektrums

MiFID II / Markets in Financial Instruments Directive II

Wir evaluieren derzeit den Ausbau unseres Datenspektrums. Damit wir den potentiellen Einkauf der Daten optimieren können, bitten wir Sie um Feedback ob der vorgestellte Datenbereich für Sie interessant ist.

13.04.2017

83. WM Änderungsdienst

Am 26. Juni 2017 wird der 83. WM Änderungsdienst wirksam. Wir möchten Sie bereits vorab über die bevorstehenden Änderungen und entsprechenden Auswirkungen in WMACCESS informieren.

Neues Feld im Abfrageprofil Erträgnisse (E)

  • EV489 Dividend Equivalent gem. IRC Sec 871(m)

Neues Feld im Abfrageprofil Stammdaten (G)

  • GD189E Basket-/Korb-Art

Neues Feld im Abfrageprofil Kapitalveränderungen (K)

  • KD131 Legal Entity Identifier (LEI) der Bezugsstelle

Neue Felder im Abfrageprofil Umtausch (U)

  • UD116A Clearstream-Account-Nr. (KV-Nummer)
  • UD131 Legal Entity Identifier (LEI) der Umtauschstelle

Eingefrorene Felder

Es werden keine WMACCESS betreffenden Datenfelder mit diesem Änderungsdienst eingefroren.

Weiterführende Informationen von WM Datenservice:

Hinweis:

Bitte beachten Sie, dass sämtliche Kunden- und Fachinformationen von WM Datenservice seit dem 16.04.2012 passwortgeschützt sind. Sollten Sie Ihre Logindaten nicht verfügbar haben oder nicht bekannt sein, kontaktieren Sie bitte WM Datenservice per E-Mail.

Top

17.03.2017

Deaktivierung unverschlüsselter HTTP Kommunikation

Seit vielen Jahren unterstützen wir mittels HTTPS den verschlüsselten Zugriff auf die WMACCESS Internetseite sowie das sichere Anmeldeverfahren parallel zur unverschlüsselten HTTP Kommunikation.

Die unverschlüsselte Übertragung sensitiver Informationen wie zum Beispiel der WMACCESS Benutzername und das zugehörige Passwort werden wir jedoch ab dem 18. Juni 2017 deaktivieren und hierfür automatisch auf die verschlüsselte Verbindung umleiten.

Dies betrifft daher im ersten Schritt zum 18.06.2017 die URLs zur Anmeldung und zur Nutzung der WMACCESS Anwendung zur Abfrage von WM Daten. Auf der Login-Seite von WMACCESS entfernen wir zu diesem Zeitpunkt die untere, unverschlüsselte Login Option ("Standard Anmeldeverfahren").

Test:

Erfolgreich: Sie betrachten diese Seite über eine HTTPS Verbindung. Ihr Browser ist von der avisierten Maßnahme nicht betroffen.

Probleme bei der Nutzung von HTTPS?

Sollten Sie aufgrund technischer Restriktionen die Homepage und die WMACCESS Webapplikation nicht mit HTTPS aufrufen können, so bitten wir Sie um zeitnahe Kontaktaufnahme.

Weshalb wir diesen Schritt erst im Jahr 2017 durchführen:

Leider wurden in den vergangenen Jahren vereinzelt noch immer sehr alte Browser (z. B. Internet Explorer 6) oder ältere Betriebssysteme (zum Beispiel Windows XP) in der Finanzindustrie genutzt. Diese Browser bzw. Betriebssysteme unterstützen jedoch nur ältere und als unsicher geltende Protokolle (SSLv2 /SSLv3) oder bieten keinen Support für moderne, sichere Cipher-Suites. Nutzer dieser Plattformen mussten und konnten daher bislang auf das HTTP Protokoll ausweichen.

Ausblick:

Ab dem 7. August 2017 wird die gesamte Internetpräsenz unter unserer Domain wmaccess.com automatisch und ausschließlich HTTPS verwenden.

Top

20.02.2017

Anzeige Emittentenname zur Emittentennummer in MR030 & HD051

Im März 2012 hatten wir bereits eine Verbesserung der wmView Detailanzeige vorgenommen um unmittelbar zu den drei WM Feldern GD240, GD241, GD245 den zugehörigen, aktuellen Emittentennamen (MD031) anzuzeigen.

Dies wurde für zwei Felder ebenfalls umgesetzt:

  • MR030 Übergeordnete Emittenten-Nummer
  • HD051 Emittenten-Nummer des beherrschenden Unternehmens
Anzeige des Emittentenname rechts neben der Emittentennummer 709535 im Feld HD051

Anzeige des Emittentenname rechts neben der Emittentennummer 709535 im Feld HD051

Top

04.01.2017

82. WM Änderungsdienst

Am 20. Februar 2017 wird der 82. WM Änderungsdienst wirksam. Wir möchten Sie bereits vorab über die bevorstehenden Änderungen und entsprechenden Auswirkungen in WMACCESS informieren.

Die neuen WM-Felder im Rahmen der Investment-Besteuerung 2018 werden zwar bereits zum 20.02.2017 eingerichtet, aber frühestens ab dem 83. WM Änderungsdienst am 26.06.2017 befüllt.

Update 17.01.2017:
Bitte beachten Sie, dass viele der neuen GD Felder aufgrund von Lizenzierungsvorgaben nicht in der Abfragemaske Stammdaten-Pflege angezeigt werden - vielmehr sind diese Datenfelder exklusiv im wmView Abfrageprofil Anlage- & Risikomanagement II / AIF zu finden.
Zwei weitere Felder exklusiv im wmProfile Abfrageprofil Investmentfonds Kennzahlen.

Feldbeschreibungen per Stand 10.01.2017 sind bereits jetzt in wmGuide verfügbar. Bitte beachten Sie jedoch, dass die englischsprachigen Feldbeschreibungen derzeit noch für die meisten neuen Datenfelder fehlen.

Neue Felder im Abfrageprofil Erträgnisse (E)

  • ED476 Ausschüttung gemäß § 2 Abs. 11 InvStG bei Investmentfonds
  • ED476A Steuerpflichtige Vorabpauschale in Euro gemäß § 18 InvStG
  • ED476B Kennzeichnung Nullmeldung in ED476A steuerpflichtige Vorabpauschale in Euro gemäß § 18 InvStG
  • ED476D Steuerpflichtige Vorabpauschale in Fondswährung gemäß § 18 InvStG
  • ED476E Kennzeichnung Nullmeldung in ED476D steuerpflichtige Vorabpauschale in Fondswährung gemäß § 18 InvStG
  • ED476F Basiszins gemäß § 18 Abs. 4 InvStG
  • ED476G Laufende Ausschüttung bei Investmentfonds in Abwicklung gemäß § 17 InvStG
  • ED476H Steuerfreie Substanzausschüttung bei Investmentfonds in Abwicklung gemäß § 17 InvStG
  • ED476J Steuerpflichtige Ausschüttung mit Teilfreistellung gemäß § 20 InvStG (Aktienfonds 30% PV)
  • ED476K Steuerpflichtige Vorabpauschale gemäß § 18 InvStG in Euro mit Teilfreistellung gemäß § 20 InvStG (Aktienfonds 30% PV)
  • ED476L Steuerpflichtige Ausschüttung mit Teilfreistellung gemäß § 20 InvStG (Mischfonds 15% PV)
  • ED476M Steuerpflichtige Vorabpauschale gemäß § 18 InvStG in Euro mit Teilfreistellung gemäß § 20 InvStG (Mischfonds 15% PV)
  • ED476N Steuerpflichtige Ausschüttung mit Teilfreistellung gemäß § 20 InvStG (Immobilienfonds 60%, PV, BV EStG, BV KStG)
  • ED476P Steuerpflichtige Vorabpauschale gemäß § 18 InvStG in Euro mit Teilfreistellung gemäß § 20 InvStG (Immobilienfonds 60%, PV, BV EStG, BV KStG)
  • ED476Q Steuerpflichtige Ausschüttung mit Teilfreistellung gemäß § 20 InvStG (Immobilienfonds 80%, PV, BV EStG, BV KStG)
  • ED476R Steuerpflichtige Vorabpauschale gemäß § 18 InvStG in Euro mit Teilfreistellung gemäß § 20 InvStG (Immobilienfonds 80%, PV, BV EStG, BV KStG)
  • ED476S Anrechenbare Fondsausgangsquellensteuer unter Berücksichtigung der Teilfreistellung gemäß § 20 InvStG bei Anlegern im PV
  • EV477 Steuerpflichtige Vorabpauschale in Euro gemäß § 18 InvStG je Monat
  • EV478 Steuerpflichtige Vorabpauschale in Fondswährung gemäß § 18 InvStG je Monat
  • EV479 Steuerpflichtige Ausschüttung mit Teilfreistellung gemäß § 20 InvStG (Aktienfonds 60/80% BV)
  • EV480 Steuerpflichtige Vorabpauschale in Euro gemäß § 18 InvStG mit Teilfreistellung gemäß § 20 InvStG (Aktienfonds 30% PV) je Monat
  • EV481 Steuerpflichtige Vorabpauschale in Euro gemäß § 18 InvStG mit Teilfreistellung gemäß § 20 InvStG (Aktienfonds 60/80% BV)
  • EV482 Steuerpflichtige Vorabpauschale in Euro gemäß § 18 InvStG mit Teilfreistellung gemäß § 20 InvStG (Aktienfonds 60/80% BV) je Monat
  • EV483 Steuerpflichtige Ausschüttung mit Teilfreistellung gemäß § 20 InvStG (Mischfonds 30/40% BV)
  • EV484 Steuerpflichtige Vorabpauschale in Euro gemäß § 18 InvStG mit Teilfreistellung gemäß § 20 InvStG (Mischfonds 15% PV) je Monat
  • EV485 Steuerpflichtige Vorabpauschale in Euro gemäß § 18 InvStG mit Teilfreistellung gemäß § 20 InvStG (Mischfonds 30/40% BV)
  • EV486 Steuerpflichtige Vorabpauschale in Euro gemäß § 18 InvStG mit Teilfreistellung gemäß § 20 InvStG (Mischfonds 30/40% BV) je Monat
  • EV487 Steuerpflichtige Vorabpauschale in Euro gemäß § 18 InvStG mit Teilfreistellung gemäß § 20 InvStG (Immobilienfonds 60% PV, BV EStG, BV KStG) je Monat
  • EV488 Steuerpflichtige Vorabpauschale in Euro gemäß § 18 InvStG mit Teilfreistellung gemäß § 20 InvStG (Immobilienfonds 80% PV, BV EStG, BV KStG) je Monat

Neue Felder im Abfrageprofil Stammdaten (G)

  • GD221G Klassifikation Bail-In Instrumente
  • GD221H BRRD-Emittent
  • GD221J Rechtliche Zuständigkeit Bail-In
  • GD504C Anwendung Investmentsteuergesetz (InvStG) ab 1.1.2018
  • GD504E Kapitalbeteiligung gemäß § 2 Abs. 8 Nr. 1, 2 InvStG
  • GV1B0 Anwendung Investmentsteuergesetz (InvStG), Historische Klassifizierung ab 1.1.2018
  • GV1B5 Basiszins gemäß § 18 Abs. 4 InvStG
  • GV1B8 Deutsche Beteiligungseinnahmen gemäß § 6 Abs. 3 InvStG/deutsche Immobilienerträge gemäß § 6 Abs. 4 InvStG/sonstige deutsche Einkünfte gemäß § 6 Abs. 5 InvStG

Neue Felder im Abfrageprofil Anlage- & Risikomanagement II / AIF

  • GD504D Anwendbares Besteuerungsverfahren ab 1.1.2018
  • GD504F Ausübung der Transparenzoption gemäß §§ 30,31 InvStG
  • GD504G Investmentfonds bzw. Anteilsklassen gemäß § 10 InvStG für steuerbegünstigte Anleger
  • GD504H Investmentfonds mit fehlenden Einkünften gemäß § 6 InvStG
  • GD504J Investmentfonds Gewerbesteuerpflichtig gemäß § 15 InvStG
  • GD504K Investmentfonds mit Teilfreistellung gemäß § 20 InvStG
  • GD504L Investmentfonds mit Teilfreistellung gemäß § 20 Abs. 4 InvStG
  • GD504M Investmentfonds gemäß § 2 Abs.15 InvStG
  • GD504N Investmentfonds gemäß § 26 Nr. 4 Buchstabe H InvStG
  • GD504P Investmentfonds ohne Steuerbefreiung aufgrund steuerbegünstigter Anleger gemäß § 8 InvStG
  • GD504Q Körperschaften gemäß § 42 Abs. 3 Satz 1 InvStG
  • GV1B1 Anwendbares Besteuerungsverfahren, Historische Klassifizierung ab 1.1.2018
  • GV1B2 Statusbescheinigung Investmentfonds gemäß § 7 Abs. 3 InvStG
  • GV1B3 Investmentfonds mit fehlenden Einkünften gemäß § 6 InvStG, Historische Klassifizierung
  • GV1B4 Investmentfonds in Abwicklung gemäß § 17 InvStG
  • GV1B6 Investmentfonds mit Teilfreistellung gemäß § 20 InvStG, Historische Klassifizierung
  • GV1B7 Investmentfonds mit Teilfreistellung gemäß § 20 Abs. 4 InvStG, Historische Klassifizierung

Neue Felder im Abfrageprofil Investmentfonds Kennzahlen

  • GD535A Index Replikation bei Indexfonds
  • GV119 Referenzindex bei Indexfonds

Neue Felder im Abfrageprofil Investmentfondspreise & Zwischengewinne (I)

  • ID927 Akkumulierte steuerfreie Substanzausschüttungen (§ 17 Abs. 3 InvStG)
  • ID928 Vorabpauschale bei Investmentanteilen in Euro pro Monat
  • ID929 Akkumulierte Vorabpauschale bei Investmentanteilen

Neue Felder im Abfrageprofil Emittentendaten (M)

  • MD664 BRRD-Emittent
  • MD664A Rechtliche Zuständigkeit Bail-In

Neues Feld im Abfrageprofil Verlosungen & Kündigungen (V)

  • VD099 Poolfaktor nach Tilgung

Neues Feld im Abfrageprofil Order, Handel, Clearing (X)

  • XD482 Kennzeichen Einbeziehung/Zulassung

Eingefrorene Felder

Es werden keine WMACCESS betreffenden Datenfelder mit diesem Änderungsdienst eingefroren.

Weiterführende Informationen von WM Datenservice:

Hinweis:

Bitte beachten Sie, dass sämtliche Kunden- und Fachinformationen von WM Datenservice seit dem 16.04.2012 passwortgeschützt sind. Sollten Sie Ihre Logindaten nicht verfügbar haben oder nicht bekannt sein, kontaktieren Sie bitte WM Datenservice per E-Mail.

Top

01.09.2016

Neue Suchfunktion in Abfrageprofil (M) Emittenten-Daten

Eine Recherche mit einer Emittentennummer (MREMI) oder einer Wertpapier-Identifikation (WKN bzw. ISIN) im Arbeitsgebiet M / Emittenten-Daten stellt für den gefundenen Emittenten bislang immer dessen komplette Historie in der Trefferliste zur weiteren Auswahl zur Verfügung.

Beispiel WKN 402010 / ISIN CA683078DS56 (Emittentennummer 470049)

Suche in Emittenten-Daten zur ISIN CA683078DS56:

Suche nach Emittent zur ISIN CA683078DS56

Suche nach Emittent zur ISIN CA683078DS56

Auszug der Trefferliste für Emittent 470049:

Trefferliste für Emittent 470049 zur ISIN CA683078DS56.

Für den Emittenten zur ISIN CA683078DS56 wurden insgesamt drei Treffer gefunden. Die Sortierung erfolgt aufsteigend nach Bezugsidentifikationsnummer (BID, nicht im Screenshot enthalten). Die BID repräsentiert die sogenannte Generationsnummer. Der aktuelle Emittentendatensatz trägt die niedrigste Generationsnummer und wird somit an erster Stelle geführt.

Die Verfügbarkeit der historischen Daten ermöglicht unter anderem die Darstellung der unterschiedlichen Namen des Emittenten im Zeitverlauf oder sogar ein zwischenzeitlich geänderter Emittentensitz oder Emittentenland.

Jedoch gibt es auch Anwendungsfälle in welchen man bei der Suche nach einem Emittenten unmittelbar die aktuellen Emittentendaten aufrufen möchte. Hierfür haben wir eine neue Suchfunktion geschaffen:

Ausschluss historischer Daten ☑

Ab sofort steht dies als neues Suchkriterium im Abfrageprofil Emittentendaten (M) direkt unterhalb der Emittentennummer (MREMI) zur Verfügung:

Suche mit aktivierter Checkbox für Ausschluss historischer Daten:

Suche nach Emittent zur ISIN CA683078DS56 mit Ausschluss historischer Daten

Suche nach Emittent zur ISIN CA683078DS56 mit Ausschluss historischer Daten

Die Suche mit Ausschluss historischer Daten ermittelt nur einen Treffer und führt den Anwender daher direkt in die Detailanzeige.

Detailanzeige aktuelle Emittentendaten für Emittent 470049:

Detailanzeige aktuelle Emittentendaten für Emittentennummer 470049 (Emittent zur ISIN CA683078DS56)

Detailanzeige aktuelle Emittentendaten für Emittentennummer 470049.
(Emittent zur ISIN CA683078DS56)

Aktivieren Sie diese Checkbox, um die Suchkriterien ausschließlich auf den aktuellen Emittentendatensatz anzuwenden. Beim Öffnen der Abfragemaske ist die Checkbox nicht aktiviert - dies bedeutet die Suche wird wie bisher ausgeführt und die vorhandene Historie des Emittenten angezeigt.

Top

10.08.2016

81. WM Änderungsdienst

Am 24. Oktober 2016 wird der 81. WM Änderungsdienst wirksam. Wir möchten Sie bereits vorab über die bevorstehenden Änderungen und entsprechenden Auswirkungen in WMACCESS informieren.

Neue Felder im Abfrageprofil Options & Futures (D)

  • DD037 Datum letzter Handelstag
    (entspricht DD029 (Tag), DD030 (Monat), DD031 (Jahr))

Neue Felder im Abfrageprofil Stammdaten (G)

  • GD267I Relevanz Section 871(m)
  • GD730B Sonstige Prolongation
  • GD730C Prolongationstyp

Neue Felder im Abfrageprofil Umtausch (U)

  • UV240 Betrag / Prozentsatz der Depotbankenprovision
  • UD241 Kennzeichen Broker2Broker-Angebot

Eingefrorene Felder

Es werden keine WMACCESS betreffenden Datenfelder mit diesem Änderungsdienst eingefroren.

Weiterführende Informationen von WM Datenservice:

Hinweis:

Bitte beachten Sie, dass sämtliche Kunden- und Fachinformationen von WM Datenservice seit dem 16.04.2012 passwortgeschützt sind. Sollten Sie Ihre Logindaten nicht verfügbar haben oder nicht bekannt sein, kontaktieren Sie bitte WM Datenservice per E-Mail.

14.06.2016

Ergänzung zum 80. WM Änderungsdienst

Die folgenden Datenfelder aus den Bereichen Wertpapierstammdaten sowie Emittentendaten werden zum 80. WM Änderungsdienst per 27. Juni 2016 aus lizenztechnischen Gründen nicht mehr über das Produkt GAT bereitgestellt. Aus den jeweiligen wmView Detailanzeigen werden diese WM Felder daher entfernt.

Betroffene Felder im Abfrageprofil Stammdaten (G)

  • GD206E ICB INDUSTRY
  • GD206F ICB SUPERSECTOR
  • GD206G ICB SECTOR
  • GD206H ICB SUBSECTOR

Betroffene Felder im Abfrageprofil Emittentendaten (M)

  • MD206E ICB INDUSTRY
  • MD206F ICB SUPERSECTOR
  • MD206G ICB SECTOR
  • MD206H ICB SUBSECTOR

Weiterführende Informationen von WM Datenservice:

Hinweis:

Bitte beachten Sie, dass sämtliche Kunden- und Fachinformationen von WM Datenservice seit dem 16.04.2012 passwortgeschützt sind. Sollten Sie Ihre Logindaten nicht verfügbar haben oder nicht bekannt sein, kontaktieren Sie bitte WM Datenservice per E-Mail.

Top

18.04.2016

Neue Suchfunktion: "enthält nicht"

Die Möglichkeiten zur Recherche bei WM Feldern mit einem Wertebereich (z. B. Länder-, Währungs- oder Statusfelder) werden in Kürze erweitert (erfolgte am 12.05.2016). Bislang war lediglich eine Suche möglich, bei der die erfassten Werte mit dem jeweiligen Feldinhalt übereinstimmen mussten:

Bisherige Suchfunktion

Durchgeführte Suche:
Eine Ertragsmeldung muss im Datenfeld ED001 (Status Zahlung) dem Wert 1, 2 oder 3 entsprechen, um als Treffer ausgegeben zu werden.

Zukünftig ermöglicht eine separate Auswahlbox (Kombinationsfeld) direkt unterhalb der Schnellerfassungsmöglichkeit die Interpretation der erfassten Kriterien. Zur Auswahl stehen jeweils drei Optionen.

Option 1: enthält

Option 1: enthält

Diese Option entspricht der bisherigen Suchlogik. Es werden nur Daten selektiert, wenn das Datenfeld mit einem der angegeben Suchkriterien übereinstimmt.

 

Option 2: enthält nicht

Option 2: enthält nicht

Neue Suchmöglichkeit:
Es werden nur Daten selektiert, sofern das Datenfeld mit einem Wert belegt ist, welcher nicht den angegebenen Suchkriterien entspricht.

 

Option 3: enthält nicht (Ausgabe auch wenn Feld leer ist)

Option 3: enthält nicht (Ausgabe auch wenn Feld leer ist)

Neue Suchmöglichkeit:
Ähnlich der vorherigen Option, wobei hier jedoch zusätzlich auch Daten als Treffer gelten, wenn das Datenfeld leer ist.

 

Speziell die dritte Option kann für Nicht-Pflichtfelder oder auch Felder mit Ja / Nein Ausprägung äußerst interessant sein. Zum Beispiel enthält das Feld GD447B zum EU-Pass (Abfrageprofil Investmentfonds Kennzahlen) folgende Feldbeschreibung:

EU-PASS:
--------
Dieses Feld wird mit dem Schlüssel J = Ja belegt, wenn der
Fonds die Anforderungen der EU-Richtlinie 85/611/EWG erfüllt.
Eine Negativmarkierung erfolgt nicht.

Wie wirken sich also die drei möglichen Optionen auf eine Recherche mit dem Suchkriterium "J = Ja" aus und welche Option eignet sich, um Fonds zu selektieren welche die Anforderungen für den EU-Pass nicht erfüllen:

  • enthält
    Ergebnis: Wertpapapiere mit GD447B = J und somit Erfüllung der Anforderungen an den EU-Pass.
  • enthält nicht
    Ergebnis: Da nur "J" und "N" im Feld GD447B möglich sind, werden nur Wertpapiere mit Belegung "N" ausgegeben. Diese Wertpapiere waren in der Regel früher einmal mit "J" ausgeliefert und zu einem späteren Zeitpunkt auf "N" geändert oder korrigiert worden.
  • enthält nicht (Ausgabe auch wenn Feld leer ist)
    Ergebnis: Erweitert das Ergebnis der vorherigen Option um Wertpapiere bei denen das Feld leer ist. Aufgrund des Vermerks zur Negativmarkierung sollte für das oben formulierte gewünschte Ergebnis diese Option genutzt werden.

Empfehlung für Abfrage von (insbesondere historischen) Ertragsdaten

Um nicht stornierte Ertragszahlungen (zum Beispiel ausschüttungsgleiche Erträge eines Investmentfonds) abzufragen empfehlen wir die Nutzung von Suchkriterium ED001 - Status Zahlung mit der dritten Option enthält nicht (Ausgabe auch wenn Feld leer ist) und folgenden Kriterien:

  • S - Storno der Gesamtmeldung
  • T - Storno der Gesamtmeldung wegen ISIN-Wechsel
  • U - Storno wegen doppelter/erneuter Veröffentlichung

Top

08.04.2016

80. WM Änderungsdienst

Am 27. Juni 2016 wird der 80. WM Änderungsdienst wirksam. Wir möchten Sie bereits vorab über die bevorstehenden Änderungen und entsprechenden Auswirkungen in WMACCESS informieren.

Neue Felder im Abfrageprofil Erträgnisse (E)

  • ED473A Referenz BID

Neue Felder im Abfrageprofil Stammdaten (G)

  • GD215C Instrumentenart Geldmarktstatistik
  • GD258U Kennzeichen Hülle
  • GD685G Classification of Financial Instruments (CFI) 2016
  • GD685H Classification of Financial Instruments (CFI) 2016
    ausländische Nummernvergabestellen
  • GD968F Gesellschaft mit Besteuerungswahlrecht gem. RZ. 2-3 BMF-Anwendungsschreiben vom 18.01.2016
  • GV628 Prozentsatz Zinsanteil/Prämienanteil Schweizer Anleihen

Neue Felder im Abfrageprofil Kapitalveränderungen (K)

  • KD114A Referenz BID

Neue Felder im Abfrageprofil Umtausch (U)

  • UD123A Referenz BID

Eingefrorene Felder

Es werden keine WMACCESS betreffenden Datenfelder mit diesem Änderungsdienst eingefroren.

Weiterführende Informationen von WM Datenservice:

Hinweis:

Bitte beachten Sie, dass sämtliche Kunden- und Fachinformationen von WM Datenservice seit dem 16.04.2012 passwortgeschützt sind. Sollten Sie Ihre Logindaten nicht verfügbar haben oder nicht bekannt sein, kontaktieren Sie bitte WM Datenservice per E-Mail.

Top

07.01.2016

79. WM Änderungsdienst

Am 22. Februar 2016 wird der 79. WM Änderungsdienst wirksam. Wir möchten Sie bereits vorab über die bevorstehenden Änderungen und entsprechenden Auswirkungen in WMACCESS informieren.

Neue Felder im Abfrageprofil Erträgnisse (E)

  • ED470E KZ Nullmeldung in ED470A
  • ED473 Referenz BID
  • EV472 COAF (Official Corporate Action Event Reference)

Neue Felder im Abfrageprofil Stammdaten (G)

  • GD215B Kennzeichen Instrument Geldmarktstatistik
  • GD662B Kennzeichen nachhaltige Finanzinstrumente Green Bonds
  • GD763B Zahlungsart Pay in Kind

Neues Feld im Abfrageprofil Anlage- & Risikomanagement II / AIF

  • GD873H Klassifizierung von Investmentvermögen gemäß Kapitalanlagegesetzbuch (KAGB)

Neues Feld im Abfrageprofil Hauptversammlungen (H)

  • HV212 COAF

Neue Felder im Abfrageprofil Kapitalveränderungen (K)

  • KD114 Referenz BID
  • KV112 COAF
  • KV113 COAF Multi-Stage-Scenario

Neue Felder im Abfrageprofil Umtausch (U)

  • UD123 Referenz BID
  • UV121 COAF
  • UV122 COAF Multi-Stage Scenario

Neues Feld im Abfrageprofil Verlosungen & Kündigungen (V)

  • VV464 COAF

Hinweis:

Die drei Datenfelder ED473, KD114 und UD123 (Referenz BID) wurden am 25.01.2016 von WM Datenservice zurückgezogen. Voraussichtlich zum nächsten Änderungsdienst werden neue, alphanumerische Felder hierzu bereitgestellt.

Eingefrorene Felder

Am 22. Februar 2015 wird von WM Datenservice das Datenfeld XV606 Betreuer Xetra ersatzlos eingefroren und aus der Detailanzeige des Abfrageprofils Order, Handel, Clearing (X) entfernt.

Weiterführende Informationen von WM Datenservice:

Hinweis:

Bitte beachten Sie, dass sämtliche Kunden- und Fachinformationen von WM Datenservice seit dem 16.04.2012 passwortgeschützt sind. Sollten Sie Ihre Logindaten nicht verfügbar haben oder nicht bekannt sein, kontaktieren Sie bitte WM Datenservice per E-Mail.

Top

Archiv

Ältere Meldungen finden Sie in unserem News-Archiv.

WMACCESS und www.wmaccess.com

Copyright © 2017 CPB Software (Germany) GmbH.