wmaccess

Aktuelle Meldungen und Neuigkeiten

17.01.2018

85. WM Änderungsdienst

Am 26. Februar 2018 wird der 85. WM Änderungsdienst wirksam. Wir möchten Sie bereits vorab über die bevorstehenden Änderungen und entsprechenden Auswirkungen in WMACCESS informieren.

Neues Feld im Abfrageprofil Erträgnisse (E)

  • ED590 Meldepflichtige Maßnahme nach MiFID II

Neue Felder im Abfrageprofil Stammdaten (G)

  • GD518E T2S-LMP Datum ab
  • GD518F T2S-LMP Datum bis
  • GV277 Vertriebszulassung / Öffentliches Angebot (2)

Neues Feld im Abfrageprofil Kapitalveränderungen (K)

  • KD590 Meldepflichtige Maßnahme nach MiFID II

Neues Feld im Abfrageprofil Umtausch (U)

  • UD590 Meldepflichtige Maßnahme nach MiFID II

Neues Feld im Abfrageprofil Investmentverm. Klassifizierungen / AIF

  • GD873J Personen-Investmentvermögen gemäß § 1 Abs. 3 Satz 1 Nr. 2 InvStG

Neues Feld im Abfrageprofil Investmentfonds Kennzahlen

  • GD447J Kennzeichen Fondsanteilsklassen ohne Bestandsprovision

Eingefrorene Felder

Am 26. Februar 2018 wird von WM Datenservice das Datenfeld RD008 OECD Country Risk Classification ersatzlos eingefroren, welches wir zum 86. Änderungsdienst am 25. Juni 2018 aus der Detailanzeige des Abfrageprofils Anlage- & Risikomanagement (R) entfernen werden.

Weiterführende Informationen von WM Datenservice:

Hinweis:

Bitte beachten Sie, dass sämtliche Kunden- und Fachinformationen von WM Datenservice seit dem 16.04.2012 passwortgeschützt sind. Sollten Sie Ihre Logindaten nicht verfügbar haben oder nicht bekannt sein, kontaktieren Sie bitte WM Datenservice per E-Mail.

Top

14.12.2017

Neue Abfrageprofile für MiFID II / MiFIR und PRIIPs

Anfang 2018 müssen die Anforderungen der EU-Richtlinie über die Märkte für Finanzinstrumente (MiFID II) und die begleitende Verordnung (MiFIR) sowie die neue PRIIPs Verordnung durch die Marktteilnehmer übernommen werden.

Nachfolgend möchten wir Ihnen, wie in unserer Newsmeldung vom 05.12.2017 angekündigt, die Abfrageprofile zu MiFID II /MiFIR und PRIIPs mit den dazugehörigen Abfragekosten erläutern:

Außerdem werden die bestehenden Abfrageprofile Order, Handel, Clearing (X) und Emittentendaten (M) erweitert.

Diese Abfrageprofile werden in Kürze über WMACCESS Internet verfügbar sein. Update 18.12.2017: Die neuen Abfrageprofile stehen zur Verfügung.

MiFID II - Referenzdaten

Im Abfrageprofil MiFID II - Referenzdaten sind alle relevanten Daten zu MiFID II und MiFIR enthalten, wie z. B. zur Ausweitung der geltenden Transparenzvorschriften, zum Anlegerschutz und zur Anpassung der Marktinfrastruktur.
Daten zur Zielmarktklassifikation und zur Kostentransparenz sind den entsprechenden, eigenen Abfrageprofilen zugeordnet.

Detailanzeige für das Abfrageprofil MiFID II - Referenzdaten

Komplette Liste der enthaltenen WM Felder ein-/ausblenden

Abfragekosten:

Für dieses Abfrageprofil gilt die Abfragegebührenkategorie T6.

Tipp

Auf dieser Seite finden Sie eine Übersicht der Abfrageprofile mit der Information in welche Abfrage­gebühren­kategorie eine Trefferliste oder Detailanzeige fällt.

Was kostet eine Abfrage?

Top

MiFID II - Zielmarktklassifikation

Die Regelungen in MiFID II schreiben vor, dass seitens des Herstellers/Emittenten von Finanzinstrumenten ein Zielmarkt für jedes Instrument zu definieren ist. Dieser ist von der vertreibenden Stelle zu berücksichtigen.

Im Abfrageprofil MiFID II - Zielmarktklassifikation werden alle Herstellerdaten abgedeckt, sowie die Informationen zum Zielmarkt (Product Governance).

Detailanzeige für das Abfrageprofil MiFID II - Zielmarktklassifikation

Komplette Liste der enthaltenen WM Felder ein-/ausblenden

Abfragekosten:

Für dieses Abfrageprofil gilt die Abfragegebührenkategorie T6.

Top

MiFID II - Kostentransparenz

Neben der Definition des Zielmarktes ist die detaillierte Kostenoffenlegung (ex ante und ex post) eine der wesentlichen Neuerungen und Herausforderungen aus den Vorgaben der Neufassung der Finanzmarktrichtlinie und -verordnung (MiFID II / MiFIR).
Als Dienstleister für wertpapierbezogene Informationen wird WM Datenservice die Kosten darstellen, die sich aus dem Instrument heraus ergeben; die also unabhängig vom jeweiligen Finanzdienstleister sind.
Die Daten zur Kostentransparenz teilen sich in zwei Kategorien / Abfrageprofile auf:

  • Daten mit Stammdatencharakter (jeweils nur aktueller Wert; geringe Änderungsfrequenz) im Abfrageprofil MiFID II - Kostentransparenz
  • Datumsbezogene Daten mit kompletter Historie im Abfrageprofil Laufende Kennzahlen (J)

Detailanzeige für das Abfrageprofil MiFID II - Kostentransparenz

Komplette Liste der enthaltenen WM Felder ein-/ausblenden

Abfragekosten:

Für dieses Abfrageprofil gilt die Abfragegebührenkategorie T3.

Top

Laufende Kennzahlen (J)

Im Arbeitsgebiet Laufende Kennzahlen (J) werden Datumsbezogene Daten mit kompletter Historie zur Kostentransparenz dargestellt.
Aus lizenzrechtlichen Gründen ermöglicht eine Abfrage eine Zeitspanne von bis zu 31 Tagen. Um einen größeren Zeitrahmen abzufragen müssen mehrere Einzelabfragen getätigt werden.

Detailanzeige für das Abfrageprofil Laufende Kennzahlen (J)

Komplette Liste der enthaltenen WM Felder ein-/ausblenden

Abfragekosten:

Für dieses Abfrageprofil gilt die Abfragegebührenkategorie T3.

Top

PRIIPs Referenzdaten

Durch das Inkrafttreten der PRIIPs Verordnung Anfang Januar soll für den Anleger beim Erwerb von Packaged Retail and Insurance-based Investment Products (PRIIPs) eine höhere Transparenz geschaffen werden. Ab diesem Zeitpunkt muss für jedes PRIIPs-relevante Finanzinstrument das entsprechende Key Information Documents (KIDs) vom Hersteller erstellt und von der Vertriebsstelle vorvertraglich an den Kunden ausgehändigt werden.

Die Identifizierung PRIIPs relevanter Finanzinstrumente mit den entsprechenden Informationen wie z. B. den SRI (Risiko Indikator), die verfügbaren KID-Versionen, das Komplexitätskennzeichen (bzw. den Warnhinweis) und weitere Stammdaten werden unter diesem Profil abgebildet.

Detailanzeige für das Abfrageprofil PRIIPs Referenzdaten

Komplette Liste der enthaltenen WM Felder ein-/ausblenden

Abfragekosten:

Für dieses Abfrageprofil gilt die Abfragegebührenkategorie T3.

Top

Neue Felder im bestehenden Abfrageprofil Order Handel Clearing (X):

  • XD022 Kennzeichen Regulierter Markt/MTF gem. MiFID
  • XD026 MIC des Marktsegmentes/Marktplatzes
  • XD027 Zeitabweichung des Handelsplatzes zur UTC
  • XD209 Kennzeichen Markt gem. MiFID II
  • XD209A Kennzeichen KMU Wachstumsmarkt

Neues Feld im bestehenden Abfrageprofil Emittentendaten (M):

  • MD503 Bank Identifier Code (BIC)

Top

05.12.2017

Umfangreicher Ausbau unseres Datenspektrums für regulatorische Daten

Wir sind sehr erfreut Ihnen mitteilen zu können, dass sich Anfang 2018 das Datenspektrum der regulatorischen Daten von WMACCESS Internet deutlich erweitert. In Zusammenarbeit mit WM Datenservice werden wir in der Lage sein die Daten zu den MiFID II / MiFIR und PRIIPs Verordnungen zu liefern.

In diesem Zusammenhang bedanken wir uns bei allen Teilnehmern unserer Umfrage zu diesen Themen im Frühjahr 2017 für das aufschlussreiche Feedback.

Umfang MiFID II / MiFIR Datenangebot

Unter MiFID II / MiFIR sind folgende Themenbereiche enthalten:

  • Zielmarktklassifikation
  • Kostentransparenz
  • Klassifizierung von Finanzinstrumenten
  • Identifikation von Hebelprodukten
  • Tick-Größe nach MIFID II
  • Kennzeichen Produktgenehmigungsprozess
  • Kennzeichnung Komplexität
  • Klassifizierung von Pre-/Post-trade Relevanz
  • Transaction Reporting nach Art. 26 MiFIR
  • Kennzeichen Transaction Reporting direkt/indirekt
  • Kennzeichnung Standardmarktgrößen
  • Klassifizierung Liquidität Märkte und Finanzinstrumente
  • Klassifizierung von Märkten
  • Kennzeichen Instrument mit eingebettetem Derivat
  • Kennzeichen FIRDS / ESMA Identifier

Umfang PRIIPs Datenangebot

Unter den PRIIPs Daten sind unter anderem folgende WM Felder enthalten:

  • GD496A Kennzeichen PRIIPs
  • GD496B Kennzeichen Quelle
  • GD496C Aktuelles KID (EU) PRIIPS-VO vorhanden, Hersteller
  • GD496D Aktuelles KID (EU) PRIIP-VO vorhanden, EDH
  • GD496E Art der KID-Generierung
  • GD496F Anleger-Dokumentation für Fonds vorhanden, Hersteller
  • GD496G Anleger-Dokumentation für Fonds vorhanden, EDH
  • GD496H Risikoindikator
  • GD496I KID PRIIP Warnhinweis in aktuellem KID (Komplexes Produkt)
  • GV491 KID PRIIP Versionen

Abfrageprofile und Abfragekosten

Die WM Felder zu MiFID II / MiFIR und PRIIPs werden größtenteils in neuen Abfrageprofilen zur Verfügung gestellt, einige wenige werden in bestehende Abfragemasken für Emittentendaten bzw. Order/Handel/Clearing integriert. Das endgültige Design der neuen Abfrageprofile wie auch die Einstufung der Abfragegebührenkategorie wird noch einige Tage dauern, wir bitten Sie um etwas Geduld. Wir werden diese Informationen zeitnah hier ergänzen oder in einer weiteren Newsmeldung mitteilen.

Top

27.11.2017

Umbenennung Abfrageprofil

Heute ist die angekündigte Zusammenführung der wmView und wmProfile Abfrageprofile erfolgt.

Das Abfrageprofil "Anlage- & Risikomanagement II / AIF" wurde zeitgleich in "Investmentverm. Klassifizierungen / AIF" umbenannt.

Auszug Detailanzeige: Abfrageprofil Investmentverm. Klassifizierungen / AIF

Auszug Detailanzeige: Abfrageprofil Investmentverm. Klassifizierungen / AIF

Top

06.09.2017

Einfacher und schneller zur gewünschten Suchmaske

In Kürze werden die Abfrageprofile aus wmView und wmProfile in der Profilauswahlbox zusammengeführt. Fortan gelangen Sie einfacher und komfortabler zu den verschiedenen Suchmasken.

Verbesserte Auswahl der wmView & wmProfile Abfrageprofile

Verbesserte Auswahl der wmView & wmProfile Abfrageprofile

Top

Wussten Sie schon...?

Aus lizenzrechtlichen Gründen sind einige GD/GV Felder nicht in der Detailanzeige für das Arbeitsgebiet (G) Stammdaten in wmView enthalten.
Stattdessen sind solche WM Datenfelder exklusiv häufig im wmProfile Abfrageprofil Investmentfonds Kennzahlen oder Investmentverm. Klassifizierungen / AIF (früher Anlage & Risikomangement II / AIF) integriert.

Das Abfrageprofil Investmentvermögen Klassifizierungen enthält Daten zur Klassifizierung von Investmentfonds nach AIFMD sowie zur Reform der Investmentbesteuerung 2018. Zum Beispiel die WM Felder:

  • GD504D Anwendbares Besteuerungsverfahren ab 1.1.2018
  • GD504K Investmentfonds mit Teilfreistellung gemäß § 20 InvStG
  • GV1D7 Höhe der steuerfrei gestellten Erträge nach Fondsart und Anlegergruppe gemäß § 20 InvStG, Historische Klassifizierung
Tipp

Nutzen Sie diese Hilfestellung um herauszufinden in welchem Ab­frage­profil ein gesuchtes WM-Feld enthalten ist:

Wo findet man das WM-Feld?

Top

10.08.2017

84. WM Änderungsdienst

Am 23. Oktober 2017 wird der 84. WM Änderungsdienst wirksam. Wir möchten Sie bereits vorab über die bevorstehenden Änderungen und entsprechenden Auswirkungen in WMACCESS informieren.

Neues Feld im Abfrageprofil Erträgnisse (E)

  • ED156 Kennzeichnung inländischer Einkünfte mit Kapitalertragsteuerabzug durch die Verwahrstelle des Investmentfonds

Neue Felder im Abfrageprofil Stammdaten (G)

  • GD189L Contract Type 871(m)
  • GD260B Wertpapier-Kurzbezeichnung lt. Emittent
  • GD432B Registrierter Fonds FSMA (Belgische Finanzmarktaufsicht)
  • GD432C Prozentsatz belgische Börsenumsatzsteuer TOB (Taxe sur les opérations boursières - TOB)
  • GD505G Kennzeichnung von Instrumenten, die nicht unter die RZ. 59 des BMF Schreibens "Einzelfragen zur Abgeltungsteuer" fallen

Neue Felder im Abfrageprofil Anlage- & Risikomanagement II / AIF

Hinweis: Der Name dieses Abfrageprofils wird von uns voraussichtlich noch umbenannt in Investmentvermögen Klassifizierungen / AIFMD (AIF).

  • GD504R Höhe der Kapitalbeteiligungs-Mindestquote in Prozent
  • GD504S Höhe der Immobilien-Mindestquote in Prozent
  • GD505H Kennzeichnung von Instrumenten, die bei Investmentfonds zu Körperschaftsteuerpflichtigen Einkünften gemäß § 6 Abs. 3-5 InvStG führen
  • GD505J Kapitalforderung mit Emissionsrendite
  • GV1D7 Höhe der steuerfrei gestellten Erträge nach Fondsart und Anlegergruppe gemäß § 20 InvStG, Historische Klassifizierung
  • GV1D8 Höhe der Emissionsrendite gemäß § 38 Abs. 3 InvStG
  • GV1D9 Statusbescheinigung Investmentfonds mit Ordnungs- und Steuernummer gemäß § 7 Abs. 3 InvStG

Neue Felder im Abfrageprofil Investmentfondspreise & Zwischengewinne (I)

  • ID930 Fonds-Abkommensgewinn gemäß §48 Abs. 5 InvStG bei Spezial-Investmentfonds
  • ID931 Fonds-Aktiengewinn gemäß §48 Abs. 3 InvStG bei Spezial-Investmentfonds
  • ID932 Fonds-Teilfreistellungsgewinn im BV EStG gemäß §48 Abs. 6 InvStG bei Spezial-Investmentfonds
  • ID933 Fonds-Teilfreistellungsgewinn im BV KStG gemäß §48 Abs. 6 InvStG bei Spezial-Investmentfonds
  • ID934 Fonds-Teilfreistellungsgewinn im PV inkl. Lebens- und Krankenversicherungen gemäß §48 Abs. 6 InvStG bei Spezial-Investmentfonds
  • ID935 Höhe der Kapitalbeteiligungsquote in Prozent
  • ID936 Anteil in Prozent am Gesamtfondsvermögen
  • ID937 Höhe der Immobilienquote in Prozent

Neue Felder im Abfrageprofil Kapitalveränderungen (K)

  • KD028A Kennzeichen Überbezug
  • KD032A Zahlbarkeitstag Record Tag

Neue Felder im Abfrageprofil Umtausch (U)

  • UD027A Zahlbarkeitstag Record Tag
  • UD193B Effektivdatum Dauerhafter Datenträger
  • UV242 Betrag Zu-/ Auszahlung

Neues Abfrageprofil Laufende Kennzahlen (J)

Abhängig von weiteren regulatorischen Entwicklungen könnte bereits mit dem 84. Änderungsdienst ein weiteres Datenfeld zum Themenkomplex US IRC Section 871(m) im neuen Arbeitsgebiet J - Laufende Kennzahlen von WM Datenservice zur Verfügung gestellt werden.
Hierfür werden wir in WMACCESS ein separates Abfrageprofil einrichten. Aufgrund der Nähe zu Wertpapierstammdaten wird eine Abfrage (Detailanzeige) in diesem Abfrageprofil in die Abfragegebührenkategorie T3 eingestuft.

Neues Abfrageprofil Laufende Kennzahlen (J)

  • JV006 Delta/SET unter Verwendung eines End of Day Delta

Update 01.09.2017:

Laut WM vorliegender Informationen hat die amerikanische Regulierungsbehörde IRS mit Notice 2017-42 vom 04.08.2017 die Übergangsregelungen zu IRC Section 871(m) bis Ende 2018 verlängert. Das neue Feld JV006 wird daher bis auf weiteres nicht beliefert.

Wir werden daher die Einrichtung des Abfrageprofils bis auf weiteres zurückstellen.

Eingefrorene Felder

Es werden keine WMACCESS betreffenden Datenfelder mit diesem Änderungsdienst eingefroren.

Weiterführende Informationen von WM Datenservice:

Hinweis:

Bitte beachten Sie, dass sämtliche Kunden- und Fachinformationen von WM Datenservice seit dem 16.04.2012 passwortgeschützt sind. Sollten Sie Ihre Logindaten nicht verfügbar haben oder nicht bekannt sein, kontaktieren Sie bitte WM Datenservice per E-Mail.

Top

28.04.2017

Kundenumfrage zur Erweiterung des Datenspektrums

MiFID II / Markets in Financial Instruments Directive II

Wir evaluieren derzeit den Ausbau unseres Datenspektrums. Damit wir den potentiellen Einkauf der Daten optimieren können, bitten wir Sie um Feedback ob der vorgestellte Datenbereich für Sie interessant ist.

Update 13.11.2017:
Die Umfrage wurde geschlossen. Wir werden Sie über das Ergebnis informieren.

13.04.2017

83. WM Änderungsdienst

Am 26. Juni 2017 wird der 83. WM Änderungsdienst wirksam. Wir möchten Sie bereits vorab über die bevorstehenden Änderungen und entsprechenden Auswirkungen in WMACCESS informieren.

Neues Feld im Abfrageprofil Erträgnisse (E)

  • EV489 Dividend Equivalent gem. IRC Sec 871(m)

Neues Feld im Abfrageprofil Stammdaten (G)

  • GD189E Basket-/Korb-Art

    Update vom 01.06.2017 - 5 weitere Felder:
  • GD209D Kennzeichen Produktintervention
  • GV1A7 Produktintervention / Datum gültig ab/bis
  • GD209J Artikel 26-Transaction Reporting gemäß MiFIR
  • GD209L Kennzeichen Transaction Reporting Direkt/Indirekt
  • GV2A0 Artikel 26-Transaction Reporting gemäß MiFIR /Datum gültig ab/bis

Neues Feld im Abfrageprofil Kapitalveränderungen (K)

  • KD131 Legal Entity Identifier (LEI) der Bezugsstelle

Neue Felder im Abfrageprofil Umtausch (U)

  • UD116A Clearstream-Account-Nr. (KV-Nummer)
  • UD131 Legal Entity Identifier (LEI) der Umtauschstelle

Eingefrorene Felder

Es werden keine WMACCESS betreffenden Datenfelder mit diesem Änderungsdienst eingefroren.

Weiterführende Informationen von WM Datenservice:

Hinweis:

Bitte beachten Sie, dass sämtliche Kunden- und Fachinformationen von WM Datenservice seit dem 16.04.2012 passwortgeschützt sind. Sollten Sie Ihre Logindaten nicht verfügbar haben oder nicht bekannt sein, kontaktieren Sie bitte WM Datenservice per E-Mail.

Top

17.03.2017

Deaktivierung unverschlüsselter HTTP Kommunikation

Seit vielen Jahren unterstützen wir mittels HTTPS den verschlüsselten Zugriff auf die WMACCESS Internetseite sowie das sichere Anmeldeverfahren parallel zur unverschlüsselten HTTP Kommunikation.

Die unverschlüsselte Übertragung sensitiver Informationen wie zum Beispiel der WMACCESS Benutzername und das zugehörige Passwort werden wir jedoch ab dem 18. Juni 2017 deaktivieren und hierfür automatisch auf die verschlüsselte Verbindung umleiten.

Dies betrifft daher im ersten Schritt zum 18.06.2017 die URLs zur Anmeldung und zur Nutzung der WMACCESS Anwendung zur Abfrage von WM Daten. Auf der Login-Seite von WMACCESS entfernen wir zu diesem Zeitpunkt die untere, unverschlüsselte Login Option ("Standard Anmeldeverfahren").

Test:

Erfolgreich: Sie betrachten diese Seite über eine HTTPS Verbindung. Ihr Browser ist von der avisierten Maßnahme nicht betroffen.

Probleme bei der Nutzung von HTTPS?

Sollten Sie aufgrund technischer Restriktionen die Homepage und die WMACCESS Webapplikation nicht mit HTTPS aufrufen können, so bitten wir Sie um zeitnahe Kontaktaufnahme.

Weshalb wir diesen Schritt erst im Jahr 2017 durchführen:

Leider wurden in den vergangenen Jahren vereinzelt noch immer sehr alte Browser (z. B. Internet Explorer 6) oder ältere Betriebssysteme (zum Beispiel Windows XP) in der Finanzindustrie genutzt. Diese Browser bzw. Betriebssysteme unterstützen jedoch nur ältere und als unsicher geltende Protokolle (SSLv2 /SSLv3) oder bieten keinen Support für moderne, sichere Cipher-Suites. Nutzer dieser Plattformen mussten und konnten daher bislang auf das HTTP Protokoll ausweichen.

Ausblick:

Ab dem 7. August 2017 wird die gesamte Internetpräsenz unter unserer Domain wmaccess.com automatisch und ausschließlich HTTPS verwenden.

Top

20.02.2017

Anzeige Emittentenname zur Emittentennummer in MR030 & HD051

Im März 2012 hatten wir bereits eine Verbesserung der wmView Detailanzeige vorgenommen um unmittelbar zu den drei WM Feldern GD240, GD241, GD245 den zugehörigen, aktuellen Emittentennamen (MD031) anzuzeigen.

Dies wurde für zwei Felder ebenfalls umgesetzt:

  • MR030 Übergeordnete Emittenten-Nummer
  • HD051 Emittenten-Nummer des beherrschenden Unternehmens
Anzeige des Emittentenname rechts neben der Emittentennummer 709535 im Feld HD051

Anzeige des Emittentenname rechts neben der Emittentennummer 709535 im Feld HD051

Top

04.01.2017

82. WM Änderungsdienst

Am 20. Februar 2017 wird der 82. WM Änderungsdienst wirksam. Wir möchten Sie bereits vorab über die bevorstehenden Änderungen und entsprechenden Auswirkungen in WMACCESS informieren.

Die neuen WM-Felder im Rahmen der Investment-Besteuerung 2018 werden zwar bereits zum 20.02.2017 eingerichtet, aber frühestens ab dem 83. WM Änderungsdienst am 26.06.2017 befüllt.

Update 17.01.2017:
Bitte beachten Sie, dass viele der neuen GD Felder aufgrund von Lizenzierungsvorgaben nicht in der Abfragemaske Stammdaten-Pflege angezeigt werden - vielmehr sind diese Datenfelder exklusiv im wmView Abfrageprofil Anlage- & Risikomanagement II / AIF
Investmentverm. Klassifizierungen / AIF
zu finden.
Zwei weitere Felder exklusiv im wmProfile Abfrageprofil Investmentfonds Kennzahlen.

Feldbeschreibungen per Stand 10.01.2017 sind bereits jetzt in wmGuide verfügbar. Bitte beachten Sie jedoch, dass die englischsprachigen Feldbeschreibungen derzeit noch für die meisten neuen Datenfelder fehlen.

Neue Felder im Abfrageprofil Erträgnisse (E)

  • ED476 Ausschüttung gemäß § 2 Abs. 11 InvStG bei Investmentfonds
  • ED476A Steuerpflichtige Vorabpauschale in Euro gemäß § 18 InvStG
  • ED476B Kennzeichnung Nullmeldung in ED476A steuerpflichtige Vorabpauschale in Euro gemäß § 18 InvStG
  • ED476D Steuerpflichtige Vorabpauschale in Fondswährung gemäß § 18 InvStG
  • ED476E Kennzeichnung Nullmeldung in ED476D steuerpflichtige Vorabpauschale in Fondswährung gemäß § 18 InvStG
  • ED476F Basiszins gemäß § 18 Abs. 4 InvStG
  • ED476G Laufende Ausschüttung bei Investmentfonds in Abwicklung gemäß § 17 InvStG
  • ED476H Steuerfreie Substanzausschüttung bei Investmentfonds in Abwicklung gemäß § 17 InvStG
  • ED476J Steuerpflichtige Ausschüttung mit Teilfreistellung gemäß § 20 InvStG (Aktienfonds 30% PV)
  • ED476K Steuerpflichtige Vorabpauschale gemäß § 18 InvStG in Euro mit Teilfreistellung gemäß § 20 InvStG (Aktienfonds 30% PV)
  • ED476L Steuerpflichtige Ausschüttung mit Teilfreistellung gemäß § 20 InvStG (Mischfonds 15% PV)
  • ED476M Steuerpflichtige Vorabpauschale gemäß § 18 InvStG in Euro mit Teilfreistellung gemäß § 20 InvStG (Mischfonds 15% PV)
  • ED476N Steuerpflichtige Ausschüttung mit Teilfreistellung gemäß § 20 InvStG (Immobilienfonds 60%, PV, BV EStG, BV KStG)
  • ED476P Steuerpflichtige Vorabpauschale gemäß § 18 InvStG in Euro mit Teilfreistellung gemäß § 20 InvStG (Immobilienfonds 60%, PV, BV EStG, BV KStG)
  • ED476Q Steuerpflichtige Ausschüttung mit Teilfreistellung gemäß § 20 InvStG (Immobilienfonds 80%, PV, BV EStG, BV KStG)
  • ED476R Steuerpflichtige Vorabpauschale gemäß § 18 InvStG in Euro mit Teilfreistellung gemäß § 20 InvStG (Immobilienfonds 80%, PV, BV EStG, BV KStG)
  • ED476S Anrechenbare Fondsausgangsquellensteuer unter Berücksichtigung der Teilfreistellung gemäß § 20 InvStG bei Anlegern im PV
  • EV477 Steuerpflichtige Vorabpauschale in Euro gemäß § 18 InvStG je Monat
  • EV478 Steuerpflichtige Vorabpauschale in Fondswährung gemäß § 18 InvStG je Monat
  • EV479 Steuerpflichtige Ausschüttung mit Teilfreistellung gemäß § 20 InvStG (Aktienfonds 60/80% BV)
  • EV480 Steuerpflichtige Vorabpauschale in Euro gemäß § 18 InvStG mit Teilfreistellung gemäß § 20 InvStG (Aktienfonds 30% PV) je Monat
  • EV481 Steuerpflichtige Vorabpauschale in Euro gemäß § 18 InvStG mit Teilfreistellung gemäß § 20 InvStG (Aktienfonds 60/80% BV)
  • EV482 Steuerpflichtige Vorabpauschale in Euro gemäß § 18 InvStG mit Teilfreistellung gemäß § 20 InvStG (Aktienfonds 60/80% BV) je Monat
  • EV483 Steuerpflichtige Ausschüttung mit Teilfreistellung gemäß § 20 InvStG (Mischfonds 30/40% BV)
  • EV484 Steuerpflichtige Vorabpauschale in Euro gemäß § 18 InvStG mit Teilfreistellung gemäß § 20 InvStG (Mischfonds 15% PV) je Monat
  • EV485 Steuerpflichtige Vorabpauschale in Euro gemäß § 18 InvStG mit Teilfreistellung gemäß § 20 InvStG (Mischfonds 30/40% BV)
  • EV486 Steuerpflichtige Vorabpauschale in Euro gemäß § 18 InvStG mit Teilfreistellung gemäß § 20 InvStG (Mischfonds 30/40% BV) je Monat
  • EV487 Steuerpflichtige Vorabpauschale in Euro gemäß § 18 InvStG mit Teilfreistellung gemäß § 20 InvStG (Immobilienfonds 60% PV, BV EStG, BV KStG) je Monat
  • EV488 Steuerpflichtige Vorabpauschale in Euro gemäß § 18 InvStG mit Teilfreistellung gemäß § 20 InvStG (Immobilienfonds 80% PV, BV EStG, BV KStG) je Monat

Neue Felder im Abfrageprofil Stammdaten (G)

  • GD221G Klassifikation Bail-In Instrumente
  • GD221H BRRD-Emittent
  • GD221J Rechtliche Zuständigkeit Bail-In
  • GD504C Anwendung Investmentsteuergesetz (InvStG) ab 1.1.2018
  • GD504E Kapitalbeteiligung gemäß § 2 Abs. 8 Nr. 1, 2 InvStG
  • GV1B0 Anwendung Investmentsteuergesetz (InvStG), Historische Klassifizierung ab 1.1.2018
  • GV1B5 Basiszins gemäß § 18 Abs. 4 InvStG
  • GV1B8 Deutsche Beteiligungseinnahmen gemäß § 6 Abs. 3 InvStG/deutsche Immobilienerträge gemäß § 6 Abs. 4 InvStG/sonstige deutsche Einkünfte gemäß § 6 Abs. 5 InvStG

Neue Felder im Abfrageprofil Anlage- & Risikomanagement II / AIF
Investmentverm. Klassifizierungen / AIF

  • GD504D Anwendbares Besteuerungsverfahren ab 1.1.2018
  • GD504F Ausübung der Transparenzoption gemäß §§ 30,31 InvStG
  • GD504G Investmentfonds bzw. Anteilsklassen gemäß § 10 InvStG für steuerbegünstigte Anleger
  • GD504H Investmentfonds mit fehlenden Einkünften gemäß § 6 InvStG
  • GD504J Investmentfonds Gewerbesteuerpflichtig gemäß § 15 InvStG
  • GD504K Investmentfonds mit Teilfreistellung gemäß § 20 InvStG
  • GD504L Investmentfonds mit Teilfreistellung gemäß § 20 Abs. 4 InvStG
  • GD504M Investmentfonds gemäß § 2 Abs.15 InvStG
  • GD504N Investmentfonds gemäß § 26 Nr. 4 Buchstabe H InvStG
  • GD504P Investmentfonds ohne Steuerbefreiung aufgrund steuerbegünstigter Anleger gemäß § 8 InvStG
  • GD504Q Körperschaften gemäß § 42 Abs. 3 Satz 1 InvStG
  • GV1B1 Anwendbares Besteuerungsverfahren, Historische Klassifizierung ab 1.1.2018
  • GV1B2 Statusbescheinigung Investmentfonds gemäß § 7 Abs. 3 InvStG
  • GV1B3 Investmentfonds mit fehlenden Einkünften gemäß § 6 InvStG, Historische Klassifizierung
  • GV1B4 Investmentfonds in Abwicklung gemäß § 17 InvStG
  • GV1B6 Investmentfonds mit Teilfreistellung gemäß § 20 InvStG, Historische Klassifizierung
  • GV1B7 Investmentfonds mit Teilfreistellung gemäß § 20 Abs. 4 InvStG, Historische Klassifizierung

Neue Felder im Abfrageprofil Investmentfonds Kennzahlen

  • GD535A Index Replikation bei Indexfonds
  • GV119 Referenzindex bei Indexfonds

Neue Felder im Abfrageprofil Investmentfondspreise & Zwischengewinne (I)

  • ID927 Akkumulierte steuerfreie Substanzausschüttungen (§ 17 Abs. 3 InvStG)
  • ID928 Vorabpauschale bei Investmentanteilen in Euro pro Monat
  • ID929 Akkumulierte Vorabpauschale bei Investmentanteilen

Neue Felder im Abfrageprofil Emittentendaten (M)

  • MD664 BRRD-Emittent
  • MD664A Rechtliche Zuständigkeit Bail-In

Neues Feld im Abfrageprofil Verlosungen & Kündigungen (V)

  • VD099 Poolfaktor nach Tilgung

Neues Feld im Abfrageprofil Order, Handel, Clearing (X)

  • XD482 Kennzeichen Einbeziehung/Zulassung

Eingefrorene Felder

Es werden keine WMACCESS betreffenden Datenfelder mit diesem Änderungsdienst eingefroren.

Weiterführende Informationen von WM Datenservice:

Hinweis:

Bitte beachten Sie, dass sämtliche Kunden- und Fachinformationen von WM Datenservice seit dem 16.04.2012 passwortgeschützt sind. Sollten Sie Ihre Logindaten nicht verfügbar haben oder nicht bekannt sein, kontaktieren Sie bitte WM Datenservice per E-Mail.

Top

Archiv

Ältere Meldungen finden Sie in unserem News-Archiv.

WMACCESS und www.wmaccess.com

Copyright © 2018 CPB Software (Germany) GmbH.