wmaccess

PRIIPs Referenzdaten

Daten zum SRI (Risiko Indikator), KID-Versionen, Komplexitäts­kennzeichen und weitere Stammdaten

PRIIPs sind verpackte Investment­produkte mit Anlage­risiko, deren Wert von Referenz­titeln abgeleitet wird und die Bestandteil vieler Finanz­produkte sind.

Durch das Inkraft­treten der PRIIPs Verordnung am 2. Januar 2018 soll für den Anleger beim Erwerb von Packaged Retail and Insurance-based Investment Products (PRIIPs) eine höhere Transparenz geschaffen werden. Ab diesem Zeitpunkt muss für jedes PRIIPs-relevante Finanz­instrument das entsprechende Basis­informations­blatt (Key Information Documents - KIDs) vom Hersteller erstellt und von der Vertriebs­stelle vorvertraglich an den Kunden ausgehändigt werden.

Die Identifizierung PRIIPs relevanter Finanz­instrumente mit den entsprechenden Informationen wie z. B. den SRI (Summary Risk Indicator), die verfügbaren Informations­blätter (KID-Versionen), das Komplexitäts­kennzeichen (bzw. den Warnhinweis) und weitere Stammdaten werden unter diesem Profil abgebildet.

Detailanzeige für das Abfrageprofil PRIIPs Referenzdaten

Enthaltene Datenfelder im Abfrage­profil PRIIPs Referenz­daten

Das Abfrage­profil PRIIPs (Packaged Retail and Insurance-based Investment Products) umfasst unter anderem die nachfolgend aufgeführten Daten­felder:

Hinweis:

Bitte beachten Sie, dass die meisten der oben aufgeführten PRIIPs Felder aus lizenz­technischen Gründen exklusiv im wmProfile Abfrage­profil PRIIPs Referenzdaten vorhanden sind und somit nicht in der wmView Stammdaten­abfrage zur Verfügung stehen.

Top

Abfrage von PRIIPs Daten

Wie werden die Daten zu PRIIPs dargestellt?

Dieses, gemäß Hersteller, PRIIPs relevante Wertpapier hat einen Risiko­indikator von 4 (SRI). Ein aktuelles - statisch vom Hersteller zur Verfügung gestelltes - KID ist vorhanden. Ebenso steht das KID im WM European Documents Hub (EDH) zur Verfügung. Das KID in Version 1 (aktualisiert per 15.02.2018 08:16:17 UTC) enthält keinen Warn­hinweis und steht in deutscher Sprache für die Bestimmungs­länder Deutschland, Österreich und Luxembourg zur Verfügung.

Fachliche Feld­beschreibungen und Tabellen­ausprägungen

Für jedes WM Feld kann über das optionale Modul wmGuide eine umfangreiche fachliche Feld­beschreibung, oftmals mit Verweisen auf die zugrundeliegenden Richtlinien und Verordnungen, abgefragt werden.

Einige Beispiele zu ausgewählten WM Daten­feldern:

wmGuide: Feld­beschreibung und Tabellen­ausprägungen GD496H (Risiko­indikator)

wmGuide: Feld­beschreibung und Tabellen­ausprägungen GD496I (KID PRIIP Warn­hinweis in aktuellem KID (komplexes Produkt))

Top

Kennzeichen PRIIPs - GD496A

Das Feld GD496A - Kennzeichen PRIIPs gibt Auskunft darüber, ob es sich um ein PRIIPs relevantes Produkt handelt. UCITS-Fonds bekommen eine spezielle Kennzeichnung.

wmGuide: Feld­beschreibung und Tabellen­ausprägungen GD496A (Kennzeichen PRIIPs)

Die Kennzeichnung PRIIPs erfolgt für alle 2,8 Millionen aktiven Wertpapiere. Im Januar 2018 hatten über 2 Millionen Produkte eine positive Kennzeichnung für PRIIPS und über Einhundert­tausend waren als UCITS Fonds gekennzeichnet.

Top

Kennzeichen Quelle PRIIPs-Daten (GD496B)

In diesem Feld erfolgt die Kennzeichnung gemäß welcher Quelle (Hersteller oder WM Datenservice) das PRIIP-Kennzeichen in Feld GD496A gesetzt wurde.

Auswertung GD496B (Kennzeichen Quelle)

Auswertung GD496B (Kennzeichen Quelle) - Stand Januar 2018

Berechnungs­methode Risiko­indikator (GD497C)

Das WM-Feld GD497C enthält die Kennzeichnung nach welcher Methodik der in Feld GD496H gelieferte Risiko­indikator ermittelt wurde. Dieses WM-Feld hat folgende Tabellen­ausprägungen:

Auszug aus WM Tabelle FD6:

Wert Informations­inhalt
1 Berechnung gem. PRIIPS-Methodik (SRI)
2 Berechnung gem. OGAW-Richtlinie (SRRI)
3 Berechnung gem. Methode des Emittenten (nicht PRIIPS, nicht OGAW)

Stand Januar 2018
Für aktuelle & vollständige Feld­beschreibungen und Tabellen­werte verwenden Sie bitte wmGuide.

Top

Für was werden die PRIIPs Daten genutzt?

Anwendungsfälle für PRIIPs Referenz­daten sind unter anderen:

  • Für Hersteller / Emittenten: Distribution und Archivierung der eigenen PRIIP-KIDs und PRIIP-Stammdaten
  • Für Vertriebsstellen der PRIIPs: Identifizierung von Finanz­instrumenten die unter die PRIIPs-Verordnung fallen
  • Für öffentliche Kontrollorgane: Prüfung von PRIIP-KIDs und Referenz­daten im Rahmen ihrer Aufsichts­pflichten

Wer nutzt WMACCESS zur Abfrage von PRIIPs Referenz­daten?

  • Kreditinstitute
  • Versicherungs­unternehmen
  • Finanz­dienstleister
  • Fonds­gesellschaften
  • Wertpapierfirmen
  • Kapital­verwaltungs­gesellschaften (KVG)
  • Vermögens­verwalter / Vermögens­verwaltungs­gesellschaften

Top

Wie häufig werden die PRIIPs Referenz­daten aktualisiert?

Die Daten zu den PRIIPs Referenz-Datenfeldern werden in dem WM Produkt PRI zweimal börsen­täglich von WM Datenservice bereitgestellt.

Kann man die Abfrage von PRIIPs Referenzdaten testen?

Ja, beantragen Sie einen Testzugang um Daten zu PRIIPs kostenlos abzufragen.

Überzeugt?

Dann laden Sie ein Vertrags­exemplar herunter und führen Sie die kostenlose Express-Einrichtung per Fax durch.

Abfragekosten:

Für dieses Abfrage­profil gilt für die Preis­modelle 1 und 2 die Abfrage­gebühren­kategorie T3.

Tipp

Auf dieser Seite finden Sie eine Übersicht der Abfrage­profile mit der Information in welche Abfrage­gebühren­kategorie eine Trefferliste oder Detailanzeige fällt.

Was kostet eine Abfrage?

Top

 

Weitere regulatorische Daten

Das umfangreiche WMACCESS Datenspektrum enthält zusätzlich zu den PRIIPs Referenzdaten auch Daten zu allen MiFID II Themen­bereichen. Hierzu gehören unter anderem:

Änderungen / Korrekturen von PRIIPs Referenz­daten

Möchten Sie eine Benachrichtigung erhalten wenn sich zum Beispiel der Risiko­indikator (GD496H) für ein von Ihnen verwaltetes Wertpapier ändert? Mit unserer Dienstleistung zur Überwachung von WM Daten ist ein bestands­bezogenes Monitoring möglich.

Sie werden automatisch über Änderungen bei den von Ihnen betreuten bzw. verwalteten Wertpapieren informiert.

Kontaktieren Sie uns für weitere Details.

WM European Documents Hub (EDH)

WM Datenservice bietet mit dem WM European Documents Hub (EDH) eine Lösung für die Verteilung und Archivierung von PRIIP-KID. Zusätzlich werden Fonds-KIID (Key Investor Information Document), Verkaufs­prospekte und weitere Zusatz­dokumente angeboten.

Top

WMACCESS und www.wmaccess.com

Copyright © 2018 CPB Software (Germany) GmbH.