wmaccess

Feldhistorie

Anzeige historischer Ausprägungen vieler WM Felder

WMACCESS ermöglicht die Anzeige von historischen Ausprägungen vieler WM Felder. Die Feldhistorie steht allen Anwendern bereits durch das Basismodul wmView zur Verfügung und kann beispielsweise für folgende Recherchen verwendet werden:

  • Wie lautete der Name einer Gattung vor der Umfirmierung?
  • Wie haben sich die umlaufenden Anteile eines Fonds entwickelt, wie viele Anteile waren Ende letzten Jahres im Umlauf?
  • Wann wurde ein Fonds von transparent auf intransparent umgeschlüsselt?
  • Wann wurde ein Erträgnisdatensatz storniert?
  • Wann wurde der Wert im Feld ED112 auf 0,0335 geändert?
  • Wann wurde der aktuelle Inhalt von Feld ED120 geliefert?

Die Feldhistorie kann für viele WM Felder abgefragt werden. Hierzu klicken Sie einfach auf den Namen des Feldes wie z. B. 'Div./Ertr. gesamt':

Ein Klick auf den Feldnamen aktiviert die Feldhistorie.

Feldhistorie für WM Feld ED008A. Auch die gelieferten Zusatztexte (Kommentare) werden historisiert und können angezeigt werden.

Die Einträge sind sortiert, der zuletzt gelieferte Wert erscheint zu Beginn der Liste. Die Spalte "Wert" enthält den von WM gelieferten Wert per Lieferdatum gemäß der dritten Spalte.

Die Feldhistorie kann auch zur Identifizierung von Feldlöschungen herangezogen werden. In diesem Zusammenhang werden auch die Werte angezeigt, die vor Löschung geliefert wurden:

Zunächst müssen die leeren Einzelfelder eingeblendet werden.

Feldhistorie für WM Feld ED120. Zeitpunkt der Löschung sowie vorherige Werte inklusive Lieferdatum.

Aufgrund der sehr umfangreichen Datenmengen gibt es folgende Einschränkungen:

  • Nicht für alle Felder werden historischen Ausprägungen gespeichert. Es werden jedoch fast alle Einzelfelder (keine Verknüpfungsfelder wie z. B. GV790) aus dem Bereich Stammdaten, Erträgnisdaten, Emittentendaten, Umtäusche, Kapitalveränderungen und Hauptversammlungen abgedeckt.
  • In der Regel werden historische Informationen des vergangenen und laufenden Kalenderjahres gespeichert. Teilweise, insbesondere für steuerlich relevante Felder, jedoch auch darüber hinaus.
  • Einige WM Felder, darunter auch der Name der Fondsgesellschaft (GD270C), werden fast täglich ausgeliefert ohne dass eine Veränderung gegenüber dem vorherigen Wert stattgefunden hat. Diese Datenlieferungen des unveränderten Wertes werden regelmäßig (wöchentlich) gelöscht, so dass anschließend nur die erstmalige Veränderung des neu gelieferten Wertes angezeigt wird.

Top

Vor Be­rein­ig­ung Regel­mäßige Be­rein­ig­ung von un­ver­änderten Liefer­ungen Nach Be­rein­ig­ung
Liefer­datum Wert Liefer­datum Wert
09.04.09 Name 3 09.04.09 Name 3
08.04.09 Name 2    
07.04.09 Name 2 07.04.09 Name 2
06.04.09 Name 1 06.04.09 Name 1

Top

WMACCESS und www.wmaccess.com

Copyright © 2017 CPB Software (Germany) GmbH.